Kategorie: Exkursion

Eindrücke aus dem Museum

Besuchergruppe

Heute war ideales Wetter für’s Museum, was natürlich nicht geplant werden konnte, aber dennoch gut gepasst hat. Das Angebot, eine Exkursion in das Museum für Naturkunde zu machen, fanden 16 Personen interessant. Unser letzter Besuch liegt mehr als 12 Jahre zurück und es war also wieder mal an der Zeit.

Weiterlesen

Besuch des Magdeburger Naturkundemuseums

TerminKalenderblatt


Sonntag: 28.01.2018
ab 10:00
Eingang Museum

Thema:

Unsere erste Exkursion des neuen Jahres führt uns am 28. Januar mal wieder in das  Magdeburger Naturkundemuseum. Dort gibt es seit 2015 eine Dauerausstellung zu den Themen Artenvielfalt, Lebensräume und Eiszeit, außerdem gibt es eine Foto-Sonderausstellung zu Meerestieren.

Museumsmitarbeiter und NABU-Mitglied Andreas Seidel wird uns durch die Ausstellungsräume führen und uns sicher auch hinter die Kulissen schauen lassen.

Wer sich vorab informieren möchte, kann dies auf der Internetseite des Naturkundemuseums:

 

Ausflug zu den Bienenfressern

Exkursion

Am 30.Mai 2017 hat der Nabu-Barleben wieder eine Exkursion zu den Bienenfressern in Meizendorf organisiert. Unsere Gäste waren 10 Schüler einer zweiten Klasse aus Hermsdorf. Sie wurden begleitet von einer Mutti und Rolf Zimmermann.

Evi, Olga, Ortwin und Michael waren von Seiten des NABU-BARLEBEN vertreten und führten die Gruppe Wissbegieriger zu den Bienenfresserbeobachtungswänden. Eine der beiden Wände befindet sich zwar noch in der Phase der Restaurierung, konnte aber von den Kindern trotzdem schon genutzt werden, da die Höhe der unfertigen Wand in einem optimalen Verhältnis zur Körpergröße der Zweitklässler stand.

Weiterlesen

Exkursion: Stunde der Gartenvögel

Kleine Gruppe

2016 TPO StundeDerGartenvögelZusammen mit dem „Leiter“ der Exkursion (Jörg Brämer) waren insgesamt 9 Leute im TPO unterwegs.

Erklärt wurden einige Vogelstimmen, die Entstehung des TPO, wie auch seiner Grünflächen. Die bestehende Kooperation des NABU Barleben mit dem Zweckverband TPO hat das Ziel der Erhöhung der biologischen Vielfalt in den Grünflächen des TPO.

Die Gruppe besuchte auch die Insektenhotels, die der NABU im TPO aufgebaut hat.

Was der TPO ist und wo er liegt, erklärt die Karte der Betreibers hier ganz gut.

Kiebitznachwuchs bei Barleben

KibitzPlusVier

Die Beobachter

Heute möchten wir beide Euch ein paar Bilder aus der näheren Umgebung Barlebens präsentieren. Wir beide, das sind Evi und Michael. Wir sind jetzt etwa ein Jahr lang NABU-Mitglieder und sind ständig mit Kamera und Fernglas in und um Barleben auf der Pirsch. Zwar sind wir nur Laienfotografen, hoffen aber, daß Euch das eine oder andere Bild gefällt. Wir haben in der Zeit vom 7. Bis 30. April 2015 fast täglich eine Feuchtstelle in einem Getreidefeld am Rande Barlebens aufgesucht und aus dem Auto heraus das muntere Vogeltreiben dort beobachtet. Es ist ein Treffpunkt der verschiedensten Arten, welche dort Nahrung aufnehmen, sich ausruhen Neuigkeiten austauschen oder einfach nur den Nachbarn ärgern.

Weiterlesen

Aktivitäten 2015

AktivitätenKarteAb sofort steht unsere Aktivitätenkarte, aktualisiert um die Veranstaltung des Jahres 2015 zur Verfügung. Hier anklicken oder die Grafik rechts direkt anklicken.

Über die Menüpunkte [ÜBER UNS] – [AKTIVITÄTENKARTE] führt der dauerhafte Weg.

Bedienungsanleitung

Die ist zwar nicht wirklich notwendig, aber ich denke die Tipps auf der Seite helfen bei der Verwendung der Karte 😉

Bericht über die Exkursion um den Barleber See

Exkursion_2014-12-14_BarleberSee_I

Der frühe Vogel…

Die letzte Exkursion des Jahres führte uns am Sonntag, den 14. Dezember, um den nahe gelegenen Barleber See. Am S-Bahn-Haltepunkt „Barleber See“ trafen wir uns gleich morgens um 9 Uhr mit den Freunden vom Nabu Ohrekreis. Von der Fußgängerüberführung aus, warfen wir als erstes einen Blick in den angrenzenden Wald, denn hier haben wir eine Eigentumsfläche.
Weiterlesen

KiTa St. Agnes – Erlebnis Obsternte

Ernte abgeschlossen
Ernte abgeschlossen

Gäste aus Magdeburg

Auf der Streuobstwiese am Rand von Barleben war Ende September reichlich was los. 25 Kinder der Kindertagesstätte St. Agnes aus Magdeburg kamen zur Streuostwiese, um einmal selbst zu erleben wie aus frischen Äpfel leckerer Apfelsaft entsteht. Sie erlebten bei herbstlichem Wetter und Sonnenschein einen aufregenden und interessanten Tag.

Weiterlesen