Sommerfest & Vereinsabend 08-2018, NABU Barleben

TerminKalenderblatt

Mittwoch: 29.08.2018
ab 19:00
Helldamm 11
(Karte hier ansehen)

Thema:

Der Vereinabend wird nur ein Thema haben: Allerletzte Vorbereitungen auf das Sommerfest 2018

Das Sommerfest findet am 31.8.2018 statt. Der NABU Ohrekreis hat einen so schönen Hinweis auf das Sommerfest veröffentlicht, da verweise ich einfach drauf !!!

 

Von Kommentare deaktiviert für Sommerfest & Vereinsabend 08-2018, NABU Barleben Veröffentlicht unter Allgemein

Leider Totalausfall in Glindenberg

Alle drei Jungstörche gestorben

Am Morgen des 23. Juli meldete Frau Meinhard aus Glindenberg bei der unteren Naturschutzbehörde, dass alle drei Jungstörche tot in dem Nest liegen. Die Elterntiere kamen nicht mehr zum Nest. Sie bat bei der Naturschutzbehörde und beim NABU um Unterstützung. Wieso starben die drei jungen Störche so kurz bevor sie selbständig das Nest verlassen konnten?

Weiterlesen

Terra preta – Vorstellung auf der LAGA Burg

Interessantes Thema

Auf der LAGA dieses Jahr in Burg, wird es am 7.7.2018 ab 10:00 eine Vorstellung zum Thema Terra preta geben. Organisiert durch Herrn Schönefeld und begleitet von Haiko Pieplow wird die Herstellung (mit Kon-Tiki / Erdmeiler) und Verwendung von Holzkohle vorgeführt. Nachdem was ich gehört habe, könnte der Inhalt der Veranstaltung ähnlich dem nachfolgenden Video sein:

Ort der Veranstaltung ist der Flickschu-Park. Am Eingang wird es Hinweise auf den genauen Ort der Veranstaltung geben.
Bitte beachten, die Veranstaltung findet im Rahmen der LAGA statt und damit wird auch der Eintritt von 15€/Person fällig. Also vielleicht gleich noch mehr ansehen…

Kurzbericht vom Konzert

Pünktlich zum Beginn der Wanderung hörte der Regen auf und bereits vom Treffpunkt aus konnte man die erste Nachtigall hören. Auf dem nur maximal 500 Meter langen Weg, den die 8 Teilnehmer zurücklegten, konnten 5 singende Nachtigallenmännchen angetroffen werden.

Hier im Technologiepark finden die Nachtigallen noch geeigneten Lebensraum vor. Sie benötigen nicht nur ausgedehnte Heckenstrukturen, sondern auch unmittelbar daneben hochstehende Gräser und Kräuter, zwischen denen sie ihr Nest dicht am Boden verstecken.

Zurzeit, also in den ersten Tagen nach der Rückkehr aus dem Winterquartier in Afrika, singen die Männchen der Nachtigallen am eifrigsten. Sie werben um die Gunst der Weibchen, welche mit einigen Tagen Verzögerung zurückkehren. Bereits Anfang Mai, wenn alle Weichen einen Bräutigam gefunden haben, lässt der Gesang der Nachtigallen spürbar nach. Denn dann singen nur noch die Männer, die auf der Suche nach einem Weibchen erfolglos geblieben sind. Sie üben noch den ganzen Sommer lang, damit sie im nächsten Frühjahr erfolgreicher im Wettstreit um die Gunst der Weichen sind.

Weiterlesen

Nachtigallen Wanderung

TerminKalenderblatt


Donnerstag: 26.04.2018
ab 19:00
Technologiepark, An der Sülze 20  (hier die Karte)

Thema:

Der bekannte Ernst Paul Dörfler führt zusammen mit dem NABU Barleben eine Wanderung durch das TPO Gelände. Wir hoffen, dass die Namensgeber auch zahlreiche Auftritte haben. Wenn das Wetter dann auch noch mitspielt kann fast nichts schief gehen.

Leider ein sehr verspätet hier bekannt gegebener Termin – sorry 🙁

 

Heckenpflege im TPO

Die Ausgangslage

Spaziert man durch die Grünflächen und Parkanlagen im Technologiepark Ostfalen, ist es nicht ungewöhnlich meterlange Hecken vorzufinden. Damit diese nicht ihre Funktion als Lebensraum vieler Tiere verlieren ist eine regelmäßige Pflege erforderlich.
Hecken dienen insbesondere Insekten und Vögeln als Lebensraum. Die Hecken bieten nicht nur Nahrung, sondern auch Unterschlupf. Mit zunehmendem Alter werden große Hecken jedoch in der Mitte kahl und als Lebensraum unattraktiv.

Im Gegensatz zum Pflegeschnitt an schmalen Hecken im privaten Garten, geht es dem NABU bei der Heckenpflege weniger um das Aussehen, sondern mehr um die Wiederherstellung der Lebensraumfunktion. Ein Pflegeschnitt an den äußeren Ästen einer großen Hecke würde genau diese Bereiche reduzieren, die noch am besten als Lebensraum geeignet sind.

Weiterlesen