Mitgliederversammlung am 1.4.15

Am 1. April fand unsere Mitgliederversammlung im Helldamm in Barleben statt. Ziel und Zweck dieser Sitzung war der Beschluss des Finanzplans für das Jahr 2015, den wir zu unserer Sitzung im November 2014 noch nicht finalisiert hatten. Somit haben wir eine separate Mitgliederversammlung für den Finanzplan angesetzt. Über das zahlreiche Erscheinen und das damit verbundene Interesse an unserem Wirken haben wir uns sehr gefreut.

2015-04-MV-I

Nach der Feststellung der ordnungsgemäßen Ladung führte uns Jörg Brämer (1. Vorsitzender) als Versammlungsleiter durch die Mitgliederversammlung und stellte gemeinsam mit Toralf Läufer (Schatzmeister) den Finanzplan 2015 vor. Die Ein- und Ausgaben wurden mittels einer Präsentation und des Beamers an der Wand für alle gezeigt und im Detail erläutert. Der Finanzplan 2015 wurde einstimmig bestätigt. Ebenso wie das Protokolls der Mitgliederversammlung vom 21.11.2014.

2015-04-MV-IIEin kleiner Aprilscherz zum 1.4. über eine mögliche Sonderabgabe in Höhe von 110 € für jedes Mitglied, um zusätzliche Einnahmen zu erhalten, erheiterte die Teilnehmer. Soviel Spaß muss sein, trotz der angespannten Haushaltslage. Ein ausgeglichener Haushalt wird in 2015 erzielt. Große Sprünge werden es in 2015 jedoch nicht werden. Monatliche Kosten wie Personal-, Fahrzeug-, Reparaturkosten, Miete gilt es abzudecken und durch entsprechende Projekte zu finanzieren.

Unsere Einnahmen werden einen Großteil der Kosten decken, dennoch werden wir in 2015 auch auf Spenden und Sponsoring angewiesen sein. Wie zum Beispiel die Spende eines Unternehmers, um die Sachkosten für die Schüler-AG abzudecken. Die Arbeitsleistung und -zeit wird von einem Mitglied des Vereins (Rolf Zimmermann) ehrenamtlich erbracht. Ohne diese Spende würde es diese Schüler Natur AG in Hermsdorf nicht geben.

2015-04-MV-IIIIm Anschluss an den offiziellen Teil zum Finanzplan hielt Jörg Brämer einen interessanten Vortrag über den NABU Barleben e.V. als Landwirtschaftsbetrieb. Wir erhielten einen tollen Überblick und viele Eindrücke inklusive Fotos über die Arbeit des Vereins. Es war beeindruckend, wie viele Flächen wir mit welchem Aufwand pflegen und erhalten.

Kommentar verfassen

Du kannst die folgenden HTML-Codes verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>