KiTa St. Agnes – Erlebnis Obsternte

Ernte abgeschlossen
Ernte abgeschlossen

Gäste aus Magdeburg

Auf der Streuobstwiese am Rand von Barleben war Ende September reichlich was los. 25 Kinder der Kindertagesstätte St. Agnes aus Magdeburg kamen zur Streuostwiese, um einmal selbst zu erleben wie aus frischen Äpfel leckerer Apfelsaft entsteht. Sie erlebten bei herbstlichem Wetter und Sonnenschein einen aufregenden und interessanten Tag.

Gut ausgerüstet

Angekommen und in Gummistiefeln verpackt, konnten es die Kleinen kaum erwarten, Äpfel zu sammeln. Viele kleine Kinderhände haben große reife Äpfel eifrig gesammelt. Nach nur kurzer Zeit war die Ernte eingefahren, denn auch auf dieser Wiese waren wieder einige Leute unterwegs, die sich mal eben „bedient“ hatten.

Es blieb auf der Wiese Zeit für Wettlaufen und Natur pur erleben. Ein leckeres Picknick mit frischem Obst und Apfelkuchen sowie Kutscher Peukerts Geschichten über die Tiere des Waldes rundeten die Zeit auf der Wiese ab.

Mit 2  PS zum Helldam

Mit der Kutsche fuhr die Gruppe zum Nabuhof im Helldamm, wo bereits die mobile Mosterei im Einsatz war. Der Moster Groth erklärte den Kindern, wie aus den Früchten in einzelnen Schritten frischer Saft entsteht. Aufmerksam verfolgten die Kinder die Zerkleinerung der Äpfel in Maische, welche mit hohem Druck gepresst wurde. Für die Kinder füllte der Moster eine große Schüssel voll ab. Die Verkostung konnte beginnen. Die Begeisterung über den so lecker schmeckenden Saft war riesig groß.

So viele Erlebnisse und die frische Luft machten hungrig. Zum Mittag gab es passend zur Jahreszeit Kürbissuppe und Gegrilltes. Mit der Bahn ging es am Nachmittag zurück nach Magdeburg.

Kommentar verfassen

Du kannst die folgenden HTML-Codes verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>